Vielleicht interessieren Sie sich auch für meine private Seite ...

www.sehnsucht-miteinander.de

Logo gezeichnet von Luks Bohr


... oder ...


... Sie interessieren sich für meine

Gäste- und Wanderführungen in und rund um Hennef

www.sehnsucht-miteinander.de/naturregion untere Sieg





 

Ein paar Worte zu Reklamation und/oder Beschwerde

Wenn es Ihnen gefallen hat, dann erzählen Sie es weiter, wenn nicht, dann teilen Sie mir Ihren Ungefallen bitte persönlich mit, damit ich es beim nächsten mal besser mache.

So wie ich mich freue, wenn Sie mir Ihr Lob persönlich mitteilen und ich das Lob nicht nur in den Bewertungen der Suchmaschinen im Internet nachlese. So freue ich mich auch über Ihre persönliche Reklamation.

Wir leben in einer Zeit wo Unzufriedenheiten öffentlich ins Internet gestellt werden. Ich frage mich, was ist der Grund, warum klärt der Mensch seine Unzufriedenheit nicht persönlich?


Sollten Sie einen berechtigten Grund einer Reklamation und/oder Beschwerde haben, dann erleben Sie mich als eine Floristin, die Ihnen auf die beste und höflichste Weise entgegen kommt, um, wenn möglich, bei Fixterminen das kostenlos floristisch zu retten, was zu retten möglich ist oder Ihnen auf Ihre schriftliche Reklamation per Mail gerne antwortet.


Auch ich als Floristin bin nicht perfekt und machte in meinen 24 Jahren Berufserfahrung  floristische Fehler.

1 x vergass ich eine Lieferung in die Trauerhalle,

1 x lieferte ich einen Geburtstagsstrauß später aus

oder war am Telefon (Rufumleitung) kurz angebunden, weil die Situation, in der ich steckte, nur eine sehr knappe Antwort Ihnen gegenüber zu ließ.


Die o.g. floristischen Fehler korrigierte ich wie folgt:


  • Die Trauerfloristik fertigte ich kostenlos und legte sie auf das Grab.
  • Den Geburtstagsstrauß berechnete ich nicht und lieferte ihn kostenlos.
  • Ich frage am Telefon, wann ich zurück rufen kann, bzw. bitte um eine Mail mit Ihrem Anliegen.


Ja, ich freue mich über jede berechtigte persönliche Reklamation. Mir ist der Mut, den Sie aufbringen, um mir mitzuteilen, was Ihnen nicht recht erscheint, bewusst. Sie geben mir die Gelegenheit mich zu erklären bzw. mich zu entschuldigen und ich lerne aus dem Vorfall und dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Glauben Sie mir, dass ich am ärgsten leide, wenn ich floristisch meinen Fehler nicht mehr korrigieren kann oder Ihnen gegenüber am Telefon nur kurz angebunden sein kann. Mir ist bewusst, wie sehr es Sie schmerzt oder verärgert, weil mir der Fehler unterlaufen ist oder ich Ihnen im Moment Ihres Anrufes nicht die volle Aufmerksamkeit schenken kann. 


Es ist Ihr gutes Recht mich nicht weiter zu empfehlen. Wenn Sie dieses Recht öffentlich verkünden möchten, dann bleiben Sie bitte bei Ihrer eigenen Empfindung. Sollten Sie mich bereits vor meinem Missgeschick als zuverlässliche Floristin kennen gelernt haben, dann wissen Sie, dass meine Worte den hier beschriebenen Gundhaltungen entspricht.


Sollte ich telefonisch nicht erreichbar sein oder das Telefonat kurz, dann liegt dies überwiegend an der Technik bzw. am Funkloch durch die Rufumleitung oder weil ich gerade in einer Beratung oder im Auto unterwegs bin oder mir ist eine Rückrufnummer abhanden gekommen oder der Akku ist leer. Hinzu kommt, dass derzeit ein kranker Mensch viel Hilfe von mir braucht.


Einen anderen Grund der Nichterreichbarkeit oder der eventuellen kurzen Angebundenheit am Telefon gibt es nicht. Das ist für Sie, die Sie mich in einer der o.g. Situation erreichen wollen, doppelt ärgerlich, das verstehe ich. Ihre Anliegen schriftlich in einer Mail zu lesen hat für mich immer den Vorteil, dass ich mich in Ruhe um Ihre Belange kümmern kann und mich daraufhin zeitnah bei Ihnen zurück melde.


Ich bin 82 Stunden und mehr in der Woche für meine Kunden da und sollten Sie auf meiner Internetseite meine Ankündigung der Betriebsferien nicht gelesen haben, dann telefoniere ich auch gerne während meines Urlaubes mit Ihnen über alle floristischen Belange .


Grossherzigkeit brauchen die Menschen, z.B. dass eine Entschuldigung angenommen wird. Wir Menschen sind alle fehlbar und nur Grossherzigkeit mindert Ärger und Greul, der, wenn er unverarbeitet bleibt bzw. ohne persönliche Aussprache bleibt, krank macht. Nur in der Begegnung kann Ärger heilen. Ärger heilt nicht durch eine einseitige Unmutsbekundung z.B. im Internet.


Bitte teilen Sie mir Ihren Unmut persönlich mit und sollte ich diesen im Internet lesen, dann entschuldige ich ihre öffentlichen Äußerungen. Mein Fehler wird dadurch nicht ungeschehen. Öffentliche Unmutäußerungen schaden nicht mir, sondern Sie gönnen sich selbst nicht das Gute.


erstellt Juni 2023

überarbeitet Februar 2024








Floristik auf Bestellung

Bitte Festnetz wählen, Ihr Anruf wird außerhalb meiner Atelierzeit und während der Lieferungen umgeleitet.


Kontakt:

Blüte & Ranke

Floristikatelier

Brigitte Helfen

Steinstraße 1

53773 Hennef

Tel: 02242/911833

Fax: 02242/911834

mobil: 0170-1805023

info@bluete-und-ranke.de

Mein Atelier hat über das Jahr


- auf Anfrage
- freitags und
- an allen Blumentagen

geöffnet.


Siehe auch zusätzliche Angebote